Zugriff auf das FIBARO HC2/HCL mit StaticIP

Sollte bei dem FIBARO HomeCenter 2 oder bei dem HomeCenter Light eine StaticIP außerhalb des IP-Adressbereiches des eigenen Netzwerkes gesetzt sein, kann nicht mehr auf das HomeCenter zugegriffen werden. Dies ist kein Problem vom HomeCenter, sondern hängt mit den Regeln der IP-Adressvergabe zusammen. Sollte dieser Fall eintreffen, dann muss das HomeCenter direkt über ein LAN-Kabel mit einem PC/Mac verbunden werden und die Netzwerkeinstellungen entsprechend gesetzt werden.

Sollte bei einem durchgeführten Recovery die +-Taste zu lange gedrückt worden sein, dann erhält das HomeCenter die StaticIP 192.168.81.1. Dann müssen nach dem Anschluss an den PC/Mac folgende Netzwerkeinstellungen über die entsprechende Systemsteuerung gesetzt werden:

Netzwerkeinstellungen
Netzwerkeinstellungen

Wenn dies so eingerichtet ist, dann kann über den entsprechenden Browser über die IP-Adresse 192.168.81.1 auf das FIBARO HomeCenter 2 oder HomeCenter Light zugegriffen werden.

Related Posts

Comment on this FAQ

Ich akzeptiere