Neues Update: FIBARO Home Center App Version 1.9

FIBARO Home Center App

FIBARO hat am zweiten September 2020 eine neue FIBARO Home Center App mit der Versionsnummer 1.9 veröffentlicht. Viele neue Funktionen, welche durch die Community noch vermisst wurden, werden mit diesem Update nachgereicht.

FIBARO Home Center App 1.9

Nachdem in der Version mit der Versionsnummer 1.8 die Räume zum Beispiel frei sortiert werden konnten, können mit der neuen Version 1.9 der FIBARO Home Center App die Räume in einer „Gridview“ angezeigt werden. In dieser Form können nun die Räume über Wischgesten gefiltert werden. In der alten FIBARO App gab es eine solche Ansicht bereits, diese hat aber in der neuen App noch gefehlt.

Räume in der FIBARO Home Center App

FIBARO QuickApps und virtuelle Devices

Mit der neuen App ist es nun auch endlich möglich, die programmierten QuickApps oder die gekaufen QuickApps bei uns aus unserem QuickApps.info-Shop direkt über die Oberfläche der App zu steuern. Neben den QuickApps mit dem FIBARO Home Center 3 werden nun auch die virtuellen Devices aus dem FIBARO Home Center 2 und dem FIBARO Home Center Light unterstützt. Dies ist ein großer Schritt und wurde von der FIBARO-Community häufig bemängelt.

FIBARO QuickApps

Weitere neue Funktionen

Neben den oben genannten, neuen Funktionen gibt es auch weitere Punkte, die neu hinzugekommen sind.

  • Lokalisierung: Verwenden Sie den Standort Ihres Telefons, um Szenen automatisch auszuführen. Schließen Sie das Eingangstor, wenn Sie das Haus verlassen oder schalten Sie das Licht in der Einfahrt ein
    wenn du nach Hause kommst.
  • Home Center 3-Profile: Passen Sie Ihr gesamtes Zuhause mit einem Fingertipp an. Versetzen Sie Ihr Zuhause in den Schlaf- oder Urlaubsmodus, um alle Geräte schnell und einfach zu Hause einzurichten.
  • Satel Alarmsystem: Überprüfen Sie bequem den Status Ihres Satel-Alarmsystems. Überwachen Sie den Status der Sensoren und steuern Sie die Schalter über die mobile App.

An dieser Stelle wünschen wir euch viel Spaß mit der neuen Version und eine fehlerfreie Installation, sobald das Update seitens Apple und Android freigegeben wurde. 🙂


Euer IntuITech-Team

Related Posts

Leave a Reply

Enter Captcha Here : *

Reload Image