Forum

Das Forum für dich... Smarthome-Fans unter sich!
10% Geschenkt
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

HC3 Szenen aktivieren durch Taster

Hallo, ich habe Rollershutter3 im Einsatz an einem von diesen möchte ich eine Szenen Aktivierung mit einem Doppelklick starten.

Jetzt habe ich die Parameter am Rollershutter auch für Doppelklick, Dreifachklick und Dauerklick für S1 und S2 aktiviert. Habe auch eine Blockszene dazu geschrieben und den Rollershutter Remote angegeben, da nur wenn ich diesen angegebe kann ich eine Szenen Aktivierung über Blocksezenen machen.

Leider tut sich nichts wenn ich den Taster betätige weder beim Doppelklick noch beim Dauerdrücken außer das der eine Rolladen so lange runter geht bis ich den Taster wieder los lassen.

Hat jemand das schon mal gemacht oder wie steuert ihr z.B. Stockwerke Rolladen runter lassen (bitte manuell also über Taster) nicht über Dämmerung oder Zeitgesteuerte Szene. Beim HC2 war das kein Problem da konnte ich bis zu 13 Geräte steuern, so viele habe ich nie getestet aber 4 Stück waren kein Problem.

Wäre nett wenn ich hier eine Antwort bekommen könnte.

DANKE

Gruß MIcha

Hallo,

die FIBARO Roller Shutter 3 nutzen die CentralSceneEvent-Funktion zum Steuern von Szenen. Bitte wandel doch mal die Blockszene in LUA um und bau die entsprechenden Debus-Funktionen ein. In der Anleitung vom FIBARO Roller Shutter 3 findest du die entsprechenden IDs:

https://manuals.fibaro.com/content/manuals/en/FGR-223/FGR-223-EN-T-v1.2.pdf

Ein Bug liegt hier nicht vor, da es mit anderen Modulen ohne Probleme funktioniert 🙂

Gruß

Hallo @boomx

Das habe ich mir mal angesehen um das eventuell auch mal für mich zu benutzen.

Leider finde ich weder was zu Debus bei Euch noch bei Fibaro.

So Fitt bin ich nun auch wieder nicht um das alles zu wissen was du weist.

Die Assoziationsgruppen haben sich zwar Theoretisch für mich erschlossen, aber die Umsetzung in Block aber LUA ist mir noch Absolutes Neuland.

Das du sicher was anderes um die Hand hast als hier lange Erklärungen zu geben für mich oder auch Andere Unwissende ist mir auch klar, denn damit verdient man nicht direkt Geld.

Das Fibarosystem ist scheinbar nur was für Absolute Eingeweihte, mit einem Großen Wissen und Fabelhaften Englischkentnissen.

Ich hatte gehofft hier Wissen und Informationen zu bekommen um einfacher mit dem System arbeiten zu können das ist aber bis Dato etwas endtäuschend für mich.

Ich möchte ja nichts zu 100% vorgekaut bekommen aber Hilfestellungen und Beispiele um diese abändern zu können und so nach und nach das System kennen zu lernen währe schon Toll.

Von Fibaro kommen da nur Bröckchen und Floskeln mit Beispielen für Erfahrene Programmierer.

Das Forum bei Fibaro ist da auch keine Große Hilfe und nur in Englisch.

Erschwerend kommt noch dazu das man alles aus mehreren Quellen raussuchen muß und dann Analysieren und Versuchen.

Das ist teils Frustrierend und nicht immer von Erfolg gekröhnt.

Mit diesem Schreiben möchte ich dir nicht auf den Fuß treten aber dein Schreiben ist Symtomatisch für alles rund um den HC3 um es auf den Punkt zu bringen, Ein Zwei Sätze, Wissen und Erfahrung natürlich vorrausgesetzt und mach mal beschäftige dich damit, dass weis doch jeder.

Ich bin bereit mein Wissen weiter zu geben  (Ich habe aber auch Zeit und keinen Kostendruck) nur liegt mein Fachwissen auf Physik, Elektrotechnik und Prüftechnik und nicht auf LUA,Fibaro und Homautomation.

Darum mal die Bitte etwas mehr zu erklären und uns nicht mit Bröckchen zu bewerfen und macht mal.

SORRY dafür trotz dem wünsche ich Dir und deiner Famile ein schönes Wochenende und ärgere dich nicht über mein Schreiben das ist es nicht wert.

Gruß Frank

 

 

 

Hallo,

ich meinte natürlich Debug-Funktionen. 😉 Da hat mir die Rechtschreibung und das Tippen einen Streich gespielt. Sorry, dafür... um es genauer zu erläutern: Es ist immer hilfreich von Blockszenen auf LUA-Szenen zu switchen und dort print-Befehle einzubauen. So kann man eine viel bessere Fehleranalyse betreiben und man kann auch weitere Hilfe erwarten. Für uns ist eine Aussage, wie “Funktioniert nicht, aber ich habe das oder das gemacht“ schwer zu erfassen und dann zu helfen... ich hoffe, dass Ihr versteht was ich meine. Mein oben genannter Schreibfehler führt natürlich zur Verwirrung. Sorry nochmal dafür 😉

Gruß und ein schönes Wochenende...

Guten Morgen,

ich habe das ganze in LUA umgewandelt und wenn ich die Szene im Szenen Edititor ausführe funktioniert sie nur leider nicht wenn ich die Tast drücke.

DECLARATIONS (Bedingungen/Trigger)
{
  conditions = { {
      id = 661,
      isTrigger = true,
      operator = "==",
      property = "centralSceneEvent",
      type = "device",
      value = {
        keyAttribute = "HeldDown",
        keyId = 2
      }
    } },
  operator = "all"
}
AKTION
fibaro.call({692, 662, 677, 672, 697, 702}, 'setValue', 20)
fibaro.call(652, 'setValue', 20)
eigentlich sieht es ganz einfach aus, nurleider löst der Taster nicht aus und dieser steht auf Szenen activation.
Gruß MIcha

Schau dir mal den folgenden Thread an und ändere mal deinen Trigger entsprechend ab:

https://intuitech.de/intuitech-forum/topic/central-scene-event-von-hc2-auf-hc3-umschreiben/?part=2

Gruß