Forum

Das Forum für dich... Smarthome-Fans unter sich!
10% Geschenkt
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Ezviz C3W - Husky Air FHD oder Ezviz C3X

Hallo Daniel.

Die beiden Ausenkameras funktionieren ja beide mit Wlan.

Wie schaut es aus mit der Speicherung der Daten, ist das auch kostenlos so wie bei Netatmo, oder kostet es dan was, so wie bei den Ring System.

Was machen diese für Aufnahmen, ich benötige 2 Stück für meine Kumpels die wollen diese an einer Fritz anschliesen.

Machen die Kameras jpeg.

Wo finde ich dan die url wenn es soweit wäre.

Netatmo war kein problem, die geht bei mir super aber meine Kumpels wollen nicht so viel ausgeben.

Es sollte auch keine Sirene drin sein.

Also, die wollen nur das Bild an der Haustüre wenn einer Klingelt.

Noch mal überlegt ich haben:).

Also es muss nicht´s gespeichert werden, sondern nur wenn einer an der Haustüre ist brauche ich das Bild in der Fritz.

Also diese Zeile:

IP: IP-Adresse der Kamera/userkey/live/snapshot_720.jpg

Aber habe gerade gelesen das es nur für 24 Std. kostenlos ist dan kostet es was ( die Speicherung der Daten).

Was ist das für eine Beschreibung.

Ok kläre mich auf dann bestelle ich am Montag 2 Stück aber ohne Sirene

 

Guten Morgen,

du kannst 24 Stunden Aufnahmen kostenlos in der Cloud speichern. Wenn du mehr speichern möchtest, dann musst du dafür bezahlen. Ansonsten werden nach und nach die Aufnahmen in der Cloud überschrieben. Soweit ich weiß galt das Angebot nur für die C3X. Auf der Seite von EZVIZ finde ich das allerdings nicht mehr. Ansonsten erfolgt die Speicherung auf der SD-Speicherkarte.

Die Sirene ist in beiden Kameras verbaut, muss man aber ja nicht nutzen.

Kommen wir zu deiner eigentlichen Frage: Die Kamera hat keinen JPEG-Stream. Es gibt nur einen RTSP-Stream. FIBARO wird dies in Zukunft unterstützen, die FritzBox wohl eher nicht. Auf den RTSP-Stream kann natürlich lokal zugegriffen werden, so kann man den Stream auch mit anderen Systemen nutzen. 😊

Gruß