IntuITech/FIBARO-Projekt mit Diakonie Kork

FIBARO Projekt

In den letzten Wochen haben wir ein FIBARO-Projekt mit der Diakonie Kork realisiert. Was wir umgesetzt haben und wie wir es realisiert haben, erfahrt Ihr in unserem Artikel. Neben den technischen Aspekten zum Thema Smarthome haben wir natürlich auch immer die menschlichen Aspekte im Auge und setzen alle Projektanforderungen so wie gewünscht um.

Das FIBARO Projekt

In der Diakonie Kork haben wir viele Anforderungen zu dem Thema Smarthome umgesetzt. Da es sich um eine Diakonie handelt, haben wir uns selbstverständlich sofort bereit erklärt, dass wir dieses Projekt im vollem Umfang unterstützten und dem Betreiber bei allen Fragen sofort zur Seite stehen. In dieser schwierigen Zeit ist uns ein gesundes Miteinander natürlich sehr wichtig und liegt uns sehr am Herzen. Natürlich ist dieses Projekt auch weiterhin lebendig und auch nach der Fertigstellung von IntuITech lebt das Projekt weiter und kann, dank der einfach Bedienung durch das modulare FIBARO-System ständig durch den Betreiber der Diakonie erweitert werden, da es modular aufgebaut ist.

FIBARO Projekt

In diesem Projekt wurden folgende Punkte realisiert:

  • Haustür
  • Heizung in den Fluren und einzelnen Zimmern
  • Lichter in allen Zimmern und Fluren
  • Lüftung in den Bädern in allen Wohnungen
  • Jalousien in allen Wohnungen
  • Lichtsensoren und Bewegungsmelder in einem Flur
  • Herd in allen Wohnungen
  • Multisensor in einer Wohnung mit Außenthermostat
  • Die Lüftungen in den Bädern, sie gehen mit dem Licht im Bad an und 5 min später wieder aus
  • Das Licht in den Fluren, hier wird abends das Nachtlicht um 18:00 Uhr angeschaltet und morgens um 06:00 Uhr geht es wieder aus.
  • Die Jalousien, sie fahren bei heißem Wetter selbst runter und bei Regen und Sturm hoch.
  • Die Heizungen in einem Flur sind an den Bewegungsmelder gekoppelt, sobald das Fenster aufgeht fahren die Heizungen runter.
  • Heizperioden haben wir auch eingestellt.

Anbei noch ein Zitat der Diakonie-Leitung, bei der die Vorteile des FIBARO-Smarthomes noch sehr deutlich werden:

Durch diese Funktionen können als denke ich wichtigsten Punkt die Mitarbeitenden viel Zeit für kleinere Tätigkeiten wie die Zimmer nach Licht, Jalousie usw. kontrollieren. Das ermöglicht ihnen mehr Zeit in der individuellen Betreuung mit den Menschen.

Auch durch das Automatisieren der Haustür müssen sie jetzt nicht mehr bis in Büro ins Erdgeschoss laufen, sondern können aus jedem Stockwerk die Haustüre öffnen.

Weiterhin kann durch die Jalousie und die Heizungseinstellung schon teilweise sichergestellt werden, dass bei heißen Tagen die Sonne nicht mehr in das Haus scheint und die Heizungen ausgehen. Da sind wir noch dran um dauerhaft möglichst viel Energie zu sparen.

Wichtig war uns in erster Linie erstmal die Funktionsfähigkeit und das die Bedienung so einfach wie möglich ist. Das ist uns mit der Yubii App und den Home Centern jetzt auch gelungen.

Projekte mit IntuITech

Habt Ihr auch ein Projekt, welches Ihr mit uns realisieren wollt? Wir kümmern uns gerne um euer Projekt beantworten jede Kontoktaufnahme von euch. Schreibt uns einfach eine Mail (post@intuitech.de) oder ruft uns kurz an. Wir freuen uns über eure Kontaktaufnahme und versuchen alle Wünsche zu erfüllen.

FIBARO Beleuchtung


Euer IntuITech-Team

Related Posts

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Letzte Blog-Artikel

IntuITech

Wir bieten immer die besten und neusten Smarthome-Produkte auf dem Markt an. Dank unserer langjährigen Erfahrung können wir immer den besten Support leisten und dich bei deinen Projekten perfekt unterstützen.

Unsere Smarthome-Produkte

FIBARO Home Center 3 Lite
Blebox parkingSensor
Blebox airSensor
Grenton CLU
Grenton
FIBARO Home Center 3