Öffnungszeiten: Mo-Fr 08:00 - 17:00
Finden Sie uns: Arnsberg
Telefon: +49 (0)2932 - 5106810
Folgen Sie uns:
Top
IntuITech Akademie lädt ein – IntuITech
6512
post-template-default,single,single-post,postid-6512,single-format-standard,mkd-core-1.0,ecwd-theme-highrise,highrise-ver-1.0,mkd-smooth-scroll,mkd-smooth-page-transitions,mkd-ajax,mkd-grid-1300,mkd-blog-installed,mkd-header-standard,mkd-sticky-header-on-scroll-up,mkd-default-mobile-header,mkd-sticky-up-mobile-header,mkd-dropdown-slide-from-bottom,mkd-dark-header,mkd-full-width-wide-menu,mkd-header-standard-in-grid-shadow-disable,mkd-search-dropdown,mkd-side-menu-slide-from-right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Blog

IntuITech Akademie lädt ein

Es ist wieder soweit. Bevor wir uns in Frankfurt auf der Light & Building Messe treffen, wo natürlich auch IntuITech und FIBARO vertreten sind, wird es höchste Zeit für ein Wissensupdate und eventuell eine Erneuerung der FIBARO Zertifizierung.

Das erste Mal in diesem Jahr starten wir mit einem modifizierten Trainingsprogramm.
Es ist schließlich viel in der Zwischenzeit passiert, neue Produkte, Portale und und und.
Wie immer geht es bei unserer Veranstaltung um SmartHome mit FIBARO.
Kurz gefasst, was Sie in den drei Tagen erwartet:

Tag 1:
– Übersicht über die SmartHome Welt (was ist SmartHome, Möglichkeiten, Einsatzbereiche… )
– Übersicht über die SmartHome Technologien
– Funk, wie „funktioniert“ Funk, auf was muss man achten, Störungsquellen, Möglichkeiten der Messung
– Richtiger Aufbau von funkbasierten SmartHome Systemen
– Warum Z-Wave
– Visualisierung, das Haus in der Hosentasche (mobile Nutzung)
– Warum FIBARO
– Wir packen aus (die erste Inbetriebnahme, auf was muss man achten)
– HomeCenter 2 kennenlernen
– Inbetriebnahme von Z-Wave Komponenten
– Übersicht über Szenenbau
– Bau von einfachen Szenen

Tag 2:
Dieser Tag ist sehr praxisorientiert .
Auf Basis von realen Beispielen: Alarm, Videoüberwachung, Licht, Rollo, Heizung… wir liefern Ideen, erläutern die Einsatzmöglichkeiten und stellen die Produktpalette vor und gehen detailliert auf einzelne Produkte ein und erklären die erweiterten Einstellungen, wie die Anschlussmöglichkeiten von verschiedenen Geräten. Natürlich können auch die Tipps und Tricks nicht fehlen.

Tag 3:
– Kurze Wiederholung und Vertiefung von Szenarien
– Alarm
– Heizung
– Intercom

Danach widmen wir uns der Programmierung.

-Was sind virtuelle Geräte
-Anbindung von Geräten ohne Template
-„wenn, dann, oder“-Programmierung, Aufbau von Szenen, Unterschiede/ Beispiele/ Anwendungen, Tipps aus der Praxis
-Programmierung unter Einsatz von Variablen
-Programmierung/ Anbindung von mehreren Szenen in einer Szene
-LUA: der Einstieg
– Tipps und Tricks
– Vorbereitung auf die Prüfung
– FIBARO Zertifizierung

Es erwarten uns spannende Tage, wir freuen uns über jeden, der an  SmartHome interessiert ist.
Ganz nebenbei, es ist auch eine tolle Gelegenheit andere Partner und Kollegen kennenzulernen und sich auszutauschen.

Zur Anmeldung

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns auch telefonisch erreichen oder Sie kommen einfach bei uns vorbei.

Ihr IntuITech Team

No Comments

Leave a Comment